13.09.2017 | 19 Uhr | Infoveranstaltung des Vertreters der Gemeinde Isernhagen in der Fluglärmschutzkommission | Begegnungsstätte Altwarmbüchen, An der Riehe 32 |


Der nächtliche Fluglärm stört viele Einwohnerinnen und Einwohner Altwarmbüchens. Die gestiegene Zahl der Nachtflüge hat jüngst auch zur Gründung einer Bürgerinitiative geführt.

Siegfried Lemke, seit Jahren engagierter Fluglärmgegner und nun Vertreter der Gemeinde Isernhagen in der Fluglärmschutzkommission des Flughafens Hannover-Langenhagen, will bei dieser Infoveranstaltung vom Lärm Betroffene mit der Kommunalpolitik und den Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehenden Bundes- und Landtagswahlen zusammenbringen.

Denn: die nächste Chance etwas zu verändern kommt 2019, wenn die Erneuerung der Nachtflugregelung ansteht.

Ich gehe hin.